Skip to main content

Die Porsche Club Saar Saisoneröffnungsfahrt am 7.4.2019

ging diesesmal über das Dreiländereck Deutschland/Luxembourg/Frankreich.

Reichlich Kurvengebiet bekamen die Fahrer in dem Saargau unter die Reifen. Mit 15 Porsche, nicht so einfach, da mal hinterher zu kommen.  Auf Nebenstrecken im Luxemburger Land entgingen wir dem Verkehr, der dort immer herrscht. Kurven auch hier bis zur Tanke bei Remerchen. Dort mal Tanken, Kaffee, Zigaretten, na ja, das übliche Programm.

Dann rüber nach Frankreich, wo wir das schöne und impossante Chateau MALBROUCK anfuhren und eine kleine Sonnenpause einlegten.

Zeit zum Essen "wie Gott in Frankreich" führte den Porschekorso zur Auberge de la KLAUSS in Montenach.
Alles hat gepasst: die Tour, der Ablauf und das Essen. Rundum ein gelungener Saisonstart 2019.

F.G. Haas
Präsident